Sie sind hier: Start > Produkte > Airpfeil
Navi
Option
Inhaltsverzeichnis
Druckversion
e-mail Formular
Impressum

Sprachauswahl: en

Letzte Änderung:
27.11.2015 16:02:05

News

10.12.2013 Wir sind jetzt auch wieder unter unserer bekannten Domain ul-flugzeugbau-quander.de zu erreichen.


04.08.2013 Wir sind nun unter ...
»»»

Airpfeil

Airpfeil Airpfeil -Trike

Unsere Konstruktion Airpfeil – Trike ist für den anspruchsvollen Piloten gedacht. Bei seiner Entwicklung lag das Hauptgewicht auf erhöhter Stabilität und Sicherheit.

Das Trike besteht aus wirbelstromgeprüften Luftfahrt – Aluminiumrohren mit Aluminium- bzw. Edelstahlverbindungsteilen. Um eine größtmögliche Servicefreundlichkeit zu gewährleisten, ist das Trike wie alle unsere Geräte in Schraubbauweise konstruiert, so dass jedes Bauteil bei einer evtl. Überbeanspruchung innerhalb kürzester Zeit ausgetauscht werden kann.

€ 22.000,00 zzgl. Mwst.

Das Airpfeil – Trike besitzt einige  neue Baugruppen, die es auf dem Markt noch nicht gibt, z.B.:

  • durchgehender Mastholm bis zur Achse
  • Achsaufbau ähnlich wie beim Ikarus C22, jedoch keine Gummidämpfer, sondern Edelstahl
  • Spiralfedern zur  Optimierung des Rollkomforts und Verminderung von Verschleißteilen
    • alle Holme Doppelrohr, Mastholm Dreifachrohr
  • gegen Langlochbildung an den Schraubverbindungen Kunststoff – Stopfen
  • Bugsporn aus Edelstahl, durchgehend bis zum Sitzbügel – Aufnahmeholm
  • Cockpitaufhängung an einem durchgehenden Holm zur Schaffung von zusätzlichen Dreiecksverbänden und damit zur  Stabilitätserhöhung.


Als Tragfläche kommt der Speed 14 M zum Einsatz. Ein hochwertiger Flügel, der speziell für die Verwendung auf Ein- und Doppelsitzer – Trikes entworfen wurde und allen Wünschen eines anspruchsvollen Piloten wie auch einem Anfänger – Piloten voll gerecht wird.

Wahlweise steht ein Flügel der neuesten Generation zur Verfügung : Der Vento, 13 m2, besticht durch ein noch leichteres Handling und höhere Geschwindigkeit.

Motor für das Doppelsitzer – Trike : wassergekühlter ROTAX 582 – 65,3 PS mit E – und Handstarter.
Tank zwei Kunststofftanks mit einem Fassungsvermögen von 50 Litern.

Mindestausrüstung sind Fahrtenmesser, Höhenmesser, Präzisionskugelkompass, Borduhr, Tankanzeige, Rettungssystem und Betriebshandbuch.

Sonderausstattung auf Wunsch gegen Aufpreis

  • Drehzahlmesser
  • Querneigungsmesser
  • eingebautes Flugfunkgerät
  • Variometer
  • 62 – Liter – Tank)